Handballsport

Emotionen, Spannung, Schnelligkeit, Kraft, Kampf und Leidenschaft sind Attribute die unsere Sportart so attraktiv und einzigartig machen.

Handball von klein bis groß

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Mannschaften, die Ergebnisse und Tabellen der aktuellen Saison 2017/2018. Derzeit besteht der TVO aus vier aktiven Herrenmannschaften sowie acht Jugendmannschaften, die in allen Altersklassen vertreten sind.

Vergangen ist nicht vergessen!

Werfen Sie doch einen Blick in die vorherigen Hallenzeitungen der aktuellen Saison, sowie die Saisonhefte der vergangenen Spielzeiten.

Unsere Neuzugänge für die Saison 2018/2019

Hellfire-Cheerleader

Im Jahre 2009 gegründet sind die Mädels fester Bestandteil der Spiele unserer 1. Herrenmannschaft. Durch verschiedenste Auftritte konnten die Hellfire-Cheerleader auch schon eine Menge Erfahrung außerhalb der Handballhalle sammeln.

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

Zum zweiten Heimspieltag des TVO in der Oberliga ist heute Abend um 18 Uhr der HV Vallendar zu Gast

17 October, 2021

Das Team von Trainer Thomas Bach steht mit 2:4 Punkten auf dem 10. Platz der Tabelle. Zum Auftakt konnte man zu Hause mit 21:19 gegen die VTZ Saarpfalz gewinnen, danach setzte es Niederlagen in Dansenberg (27:17) und gegen Bingen in heimischer Halle (23:26).
Vor vier Jahren bedeutete das 26:21 des TVO gegen den HVV den ersten Heimsieg der Offenbacher seit dem Wiederaufstieg in die Oberliga und auch im letzten Aufeinandertreffen in der Hölle Süd im Jahr 2019 konnte der TVO als Sieger vom Platz gehen – morgen könnte man mit dem dritten Sieg in Folge den Traumstart perfekt mache.
Auf geht’s TVO!

M1: HSG Völklingen - TV Offenbach 24:27 (9:12)

17 October, 2021

Mit 4:0 Punkten startet der TVO in die Oberliga-Saison 2021/22! Das Spiel in Völklingen bestach durch hohes Tempo auf beiden Seiten, großem Kampf in der Abwehr und einer tollen Torwartleistung auf Offenbacher Seite. Die HSG musste hart für ihre Tore arbeiten, scheiterte ein ums andere Mal an Florian Pfaffmann, der zudem vier Siebenmeter vereiteln konnte. Erst nach dem 4:4 (7. Minute) konnte sich der TVO jedoch absetzen und zog auf 6:11 (26.) davon. Bis zur Pause kam die HSG auf 9:12 heran - eine Leistungssteigerung, die dann auch in der zweiten Halbzeit zu beobachten war: Nach dem Offenbacher 11:16 (35.) durch Fabian Graap kamen die Gastgeber Tor um Tor näher und glichen in der 45. Minute zum 18:18 aus. Bis zur 53. Minute konnte der TVO zwar wieder auf 19:22 erhöhen, musste nach dem 21:22 der Völklinger allerdings kurzzeitig nochmal zittern. Am Ende brachte das Offenbacher Tempospiel nach vergebenen Chancen der Heimmannschaft den TVO wieder auf die Siegerstraße: Nach dem 22:25 (57.) durch Marian Metz war das Spiel quasi gewonnen.
(Daniel Meyer)

Lust auf Handball?

17 October, 2021

Vorschau Saisonauftakt Erste Mannschaft

03 October, 2021

Nachdem unser JuniorTEAM bereits letzte Woche die Handball-Saison des TVO eröffnet hat, geht es für unsere Erste diesen Sonntag um 18 Uhr wieder los. Dann kommt zum ersten Heimspiel der Saison der TV Nieder-Olm in die Hölle Süd.
Quasi "neu" und fix im Kader der Oberliga-Mannschaft sind Niklas Klein, Mario Fuchs und Marian Metz, die allesamt aber auch schon vorher für die Erste aktiv waren. Nicht gänzlich zur Verfügung stehen werden uns diese Saison hingegen Peter Steuer und Jonas Busch. Jonas wird in Madrid sein Masterstudium absolvieren und Peter musste berufsbedingt nach Heilbronn ziehen. Außerdem kuriert er noch seine Verletzung aus.
Gegen den Neuling aus Rheinhessen will man sicher mit den ersten beiden Punkten in die Saison starten, wenngleich lange keine Spiele mehr im Wettkampfmodus gespielt wurden. Geht es nach Coach Michael Übel, dann waren die Eindrücke aus den Vorbereitungsspielen "definitiv zufriedenstellend, es sah zumindest wieder nach Handball aus". In den letzten vier Wochen wurde fleißig im taktischen Bereich gearbeitet. Wie lange es dauert, bis die Mannschaft voll auf der Höhe ist, kann man nur schwer sagen. "Aber grundsätzlich hatte ja jede Mannschaft mit den Gegebenheiten der Pandemie zu kämpfen, nicht nur wir", so Übel.

JT: TV Offenbach 2 - HSG Mutterstadt/Ruchheim 24:19 (14:11)

03 October, 2021

Gegen den aktuellen Pfalzmeister konnte unser JuniorTEAM direkt zu Beginn der Saison den ersten Sieg einfahren und sich für die Niederlage aus dem Vorjahr revanchieren. Nach einem 3:0-Lauf machte der TVO einige technische Fehler und konnte die HSG erst wieder nach dem 6:6 (18. Minute) abschütteln. Mit dem letzten Wurf der ersten Hälfte konnte man auf 14:11 erhöhen, bevor die Gäste im zweiten Durchgang erneut ausglichen und sogar mit 17:18 (48.) in Führung gingen. In der Folge war der TVO allerdings voll da und ließ in der Abwehr nichts mehr anbrennen. Ein Siebenmeter und zwei schnelle Konter drehten das Spiel in ein 20:18 (53.). 25 Sekunden vor Schluss warf der TVO gegen eine offensive Manndeckung das 24:19. Nächste Woche geht es nach Wörth.

A: TV Offenbach - HSG Eckbachtal 31:28 (10:14)

03 October, 2021

Im letzten Qualifikationsspiel traf unsere A-Jugend auf die HSG Eckbachtal. Am Wochenende zuvor hatten sich bereits beide Mannschaften für die kommende Oberliga-Saison qualifiziert.
Das Spiel startete ausgeglichen (4:4, 9. Spielminute). Im Anschluss konnten sich die Gäste einen Vorsprung erspielen, der dank zahlreicher Paraden des Offenbacher Torhüters Julian Schwarzweller nicht noch größer ausfiel. Mit einem 4-Tore-Rückstand ging es für den TVO in die Pause (10:14). In der zweiten Spielhälfte steigerte sich unsere Mannschaft und konnte das Spiel erneut ausgleichen (18:18, 41 Spielminute). Nun erlebten die Zuschauer eine enge Partie, in der sich kein Team mehr entscheidend absetzen konnte. Zwei Minuten vor Schluss lagen die Gäste in Führung (27:28). Unsere Jungs ließen sich dennoch nicht aus der Ruhe bringen und konnten mit einem 4-Tore-Lauf letztendlich die Partie für sich entscheiden.
Auch wenn das Spiel keine Auswirkungen mehr auf die Platzierung hatte, zeigte es doch was kommende Runde gegen starke Gegner möglich ist. Unsere A-Jugend beendet die Oberliga-Qualifikation mit zwei Siegen und zwei Niederlagen und ist somit für die Oberliga qualifiziert. Die Mannschaft bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung!
(Alexander Schnetzer)

C: TV Offenbach - SG OBKZ 50:36 (27:17)

03 October, 2021

Im letzten, aber für beide Teams unbedeutsamen, Oberliga-Qualifikationsspiel war die SG OBKZ in heimischer Halle zu Gast. Wie das Ergebnis schon verrät, spielten beide Teams ohne Abwehrleistung, sodass sich direkt von Beginn an ein Torfestival ankündigte. Nahezu im Gleichschritt erzielten beide Teams in der Anfangsphase ihre Tore. Erst nach eigener Auszeit (12. Spielminute, 11:11) schafften wir es, die Abwehr zumindest etwas zu stabilisieren und uns so durch einfache Gegenstöße immer weiter abzusetzen. Folglich ging es mit einer 10-Tore-Führung in die Kabine. In der zweiten Halbzeit zeigte sich größtenteils das gleiche Bild. Im Angriff kamen wir sowohl im Eins-gegen-eins als auch durch unsere Spielzüge zu einfachen Torerfolgen. In der Abwehr blieben wir jedoch größtenteils zu passiv und luden die Gäste ebenfalls zu einfachen Toren ein. Unsere sicher verwandelten Gegenstöße aus der ersten und zweiten Welle bescherten und letztendlich 50 geschossene Tore. Dass die Jungs eine deutlich bessere Abwehrleistung zeigen können, stellten sie bereits unter Beweis. Daran gilt es jetzt weiter zu arbeiten, um in der anstehenden Pfalzliga-Saison eine gute Rolle spielen zu können.
(Philipp Serr)

Vorschau Pfalzliga: JuniorTEAM erneut Liga-Neuling

20 September, 2021

Für unser JuniorTEAM beginnt diesen Samstag um 18 Uhr die Pfalzliga-Saison. Im ersten Heimspiel der Saison ist genau wie vor einem Jahr die HSG Mutterstadt/Ruchheim zu Gast in der Queichtalhalle.
In dieser Saison geht unsere zweite Mannschaft mit einem nochmals jüngeren Kader an den Start: Niklas Klein, Mario Fuchs und Marian Metz wurden zur ersten Mannschaft hochgezogen, Jens Zwißler ist wieder auf die Trainerbank gewechselt und steht nun in Kandel an der Seitenlinie und Torwart Johannes Lutz spielt ebenfalls nicht mehr beim TVO. Einzig Kreisläufer Daniel Collignon kam vom TV Edigheim zu uns - der Lehramtsstudent wohnt in Landau. Ansonsten werden auch dieses Jahr sicherlich einige A-Jugendliche des öfteren Mal auf der Platte zu sehen sein.
Unser Gegner hingegen dürfte genau wie voriges Jahr durch seine Pfalzliga-Erfahrung glänzen. Hier gilt es, mutig und mit schnellem Umschaltspiel gegen den aufgrund der Corona-Pause immer noch amtierenden Pfalzmeister dagegen zu halten. Beim damaligen Aufeinandertreffen konnte man lange gut mithalten, am Ende ging das Spiel dann aber 28:33 verloren.
(Daniel Meyer)

Seite 1 von 80

Corona-Informationen

Hier finden Sie unser Corona-Kontaktformular.

Download

Hier finden Sie unser Hygienekonzept für die Queichtalhalle!

Download:

Hier finden Sie ein Handout unseres Hygienekonzepts für die Queichtalhalle!

Download:

Kommende Spiele

Keine Termine

Sponsoren

  

  

 

 


              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.