Tischtennis

Das schnellste Rückschlagspiel der Welt, auf Distanzen von weniger als 3 Metern rast der Ball mit 150 km/h hin und zurück. Tischtennis verbindet hohes Reaktionsvermögen mit Ausdauer und Körperbeherrschung.

Saison 2017/2018

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Mannschaften der Abteilung Tischtennis, sowie die Trainingszeiten und Tabellen.

Jugendbereich

"Alle Tische sind im Schülerbereich von begeisterten Spielern besetzt!"

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

Erste Lockerungen beim TT

14 March, 2020

Hallo liebe Tischtennisfreunde,

ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch.

Die gute Nachricht ist, dass wir ab Mittwoch, den 10.06.2020 wieder in der Turn- und Festhalle trainieren können. Dies allerdings unter Beachtung des Hygienekonzeptes, dass ich Euch in der Folge noch erläutern werde.

Die schlechte Nachricht ist, dass die Schulturnhalle bis auf weiteres nicht zur Verfügung steht. Wegen des Schulhygienegesetzes wird die Turnhalle auch für den Unterricht benötigt. Erst wenn die Durchführung des Unterrichtes wieder uneingeschränkt möglich ist, werden wir da eine Chance haben. Wie sich das auf den Rundenbeginn nach den Ferien auswirkt (Stichwort: Heimspiele ?) kann derzeit noch nicht abgesehen werden.

Die Trainingstermine montags und freitags entfallen also auf unbestimmte Zeit.

In der Turn- und Festhalle ist das Training unter Beachtung des Hygienekonzeptes auch nur eingeschränkt möglich. Da die Spielboxen mindestens 10 X 5 Meter groß sein müssen und jeweils nur 2 Personen in der Box sein dürfen, können bei 4 möglichen Tischen also nur 8 Leute gleichzeitig trainieren. Doppel darf nicht gespielt werden ! In der Halle dürfen dann auch nur diese 8 Personen sein. Die Sportler sollen möglichst bereits in Sportkleidung kommen, so dass nur noch ein Schuhwechsel nötig ist.

Umkleidekabinen, Toiletten und Nassräume können zwar genutzt werden, aber nur einzeln !

Für den Trainingsbetrieb sind folgende Vorgaben zu beachten und einzuhalten:    

  1. Beim Betreten und Verlassen der Halle ist ein Mundschutz zu tragen. Dieser kann zum Spiel natürlich abgenommen werden.
  2. Vor dem Eintritt in die Halle sind die Hände zu desinfizieren oder mit Seife gründlich zu waschen.
  3. Die Halle ist durch den Bühneneingang zu betreten und durch den Seitenausgang in der Halle zu verlassen. Begegnungsverkehr ist beim Ein- oder Austritt möglichst zu vermeiden.
  4. Es darf nur Einzel gespielt werden, auf den Seitenwechsel sollte verzichtet werden. Wenn doch, dann sollte im Uhrzeigersinn gewechselt werden.
  5. Auf den Tischen sollten die Hände nicht trocken gewischt werden. Bitte ausschließlich eigenes Handtuch benutzen.
  6. Jeder Spieler hat seinen eigenen Ball. Wenn der eigene Ball beim Gegner oder in der Nachbarbox liegt, soll der Ball selbst geholt werden, bzw. kann er vom Gegner zurückgekickt werden. Es dürfen nur 2 Bälle pro Box benutzt werden !
  7. Vor dem Wechsel der Trainingspaarungen müssen die Tische an den Kontaktflächen (Oberfläche und Rahmen) gereinigt werden. Hier bitte nur fettlösenden Haushaltsreiniger und kein Desinfektionsmittel verwenden !
  8. Die Halle sollte möglichst zwischen den Wechseln 10 Minuten gelüftet werden.

Ich bitte Euch die Maßgaben einzuhalten um nicht die geringen Trainingsmöglichkeiten die jetzt noch geblieben sind, zu gefährden !

Um jedem die Möglichkeit zu geben etwas zu trainieren, müssen wir das Erwachsenentraining in 2 Gruppen aufteilen. Gruppe 1 von 19 Uhr bis 20:20 Uhr, Gruppe 2 von 20:30 Uhr bis „Open End“.

Die Trainingszeiten sind bei mir bis spätestens dienstags, 20 Uhr zwecks Koordination anzumelden !  O h n e  A n m e l d u n g  k e i n  T r a i n i n g !  Ich hoffe da bei Euch auf Fairness und Flexibilität !!

Bleibt zu hoffen, dass sich das Ganze in Kürze wieder normalisiert. Aber bis dahin müssen wir uns halt an die derzeitige Situation anpassen und das Beste daraus machen.

LG,

Hermann, Abteilungsleiter 

Sponsoren

  

 



              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.