News

Queichtal-Cup 2022

28 June, 2022

Drei Mannschaften, drei Spiele, zahlreiche Zuschauer und eine Menge strahlender Gesichter bot der diesjährige Stadler+Schaaf Queichtal-Cup in der Queichtalhalle Offenbach.
Danke nochmal an alle, die dabei waren und besonders an die D-Jugend-Teams der TUS Neuhofen und der Südpfalz-Tiger.
Sich selbst zu gratulieren ist zwar irgendwie komisch, aber dennoch Glückwunsch an unsere Jungs und Mädels zum Turniersieg!

Die Ergebnisse:
SG OBZK - TuS Neuhofen 25:7
TuS Neuhofen - TV Offenbach 19:28
TV Offenbach - SG OBZK 33:24

Kooperation leicht gemacht!

28 June, 2022

Bei der TUS Neuhofen Handballwoche spielten die beiden E-Jugendmannschaften des @svbornheimhandball und des TV Offenbach erfolgreich mit.
Dabei zeigte sich die tolle Kooperation der beiden Vereine:
Die Mädels Charlotte Roth und Lene Wingerter - beide mit Doppelspielrecht – reisten mit dem SV Bornheim an, halfen aber in allen Spielen beim TV Offenbach aus, der sonst wegen zu wenigen Spielern nicht am Turnier hätte teilnehmen können. So schlüpften die beiden teilweise innerhalb weniger Minuten zwischen den einzelnen Spielen vom TVO-Trikot ins SVB-Trikot und umgekehrt.
Auch am Spielfeldrand konnte man das engagierte Miteinander beobachten! Eltern sowie alle Kinder unterstützen lautstark den Kooperationspartner und am Ende konnten alle einen tollen, hart erkämpften 3. Platz des TVO und einen souveränen Turniersieg der Mädels des SVB bejubeln!

Neuhofener Handballwoche 2022 - Unsere E-, D- und C-Jugenden beim Rasenturnier

28 June, 2022

Bei der Wiederauflage des sehr gut organisierten Rasenturniers in Neuhofen – das in den vergangenen Jahren corona-bedingt ausfallen musste – waren drei unserer JugendTEAMs mit vier Mannschaften am Start: Während die C-Jugend in ihrer Altersklasse gewinnen konnte, holten die E- und D-Jugenden gute dritte bzw. vierte/fünfte Plätze.
Die E-Jugend machte am Donnerstag den Anfang und konnte ihr erstes Spiel direkt eindrucksvoll mit 12:3 gegen die HSG Landau/Land gewinnen. Insgesamt gab es in der Gruppenphase gegen Neuhofen, Mundenheim/Rheinhönheim, Edigheim und eben Landau/Land nur Siege. Mit einem Torverhältnis von 33:12 ging es in die erste Ausscheidungsrunde gegen den Zweiten aus Gruppe B und späteren Turniersieger, TSV Iggelheim. Hier allerdings musste unsere E-Jugend den Kürzeren ziehen und unterlag in einem torarmen Spiel mit 2:3. Im Spiel um Platz drei siegte man dann gegen den Veranstalter mit dem gleichen Ergebnis und holte eine tolle Bronze-Medaille.

Arbeitseinsatz Sommer 2022

28 June, 2022

Trotz feucht-fröhlichen 35 Grad im Schatten begaben sich einige tapfere Helferinnen und Helfer am Samstag in die Queichtalhalle um klar Schiff zu machen. Dabei wurden Tore, Wände und Bänke von Harz befreit und im Geräte-/Fitnessraum eine Trennwand hochgezogen.
Nochmal DANKE an alle helfenden Händen für euren Einsatz!
Die Saison 2022/23 kann kommen!

Verabschiedungen 2022 - Der TVO sagt DANKE!

28 June, 2022

Michael Übel übernahm zur Saison 2018/19 sein erstes Aktiven-Traineramt als Chefcoach, war zuvor Jugend- und Co-Trainer beim TVO. In den kommenden Jahren trug er einen wesentlichen Teil zum Sprung des TVO in die Spitzengruppe der Oberliga RPS bei: Platz 7, Platz 6 und – nach Pandemie-bedingtem Abbruch 2020/21 – ein dritter Platz in der abgelaufenen Saison zeugen von einer stets positiven Entwicklung seines Teams. Dabei zeigte der TVO immer einen attraktiven, temporeichen Handball und konnte mit 956 Toren in diesem Jahr die mit Abstand stärkste Offensive der Liga stellen.
Einen großen Anteil daran hatte auch unser Kreisläufer Fabian Graap. "Pinsel" kam zur Saison 2016/17 gemeinsam mit Sebastian Mohra von der damaligen SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam zu uns und wurde im Aufstiegsjahr direkt ein wichtiger Faktor am Kreis. In seiner ersten Oberliga-Saison mit dem TVO war er mit 120 Treffern direkt unser erfolgreichster Torschütze, toppte diesen Wert in der Folgesaison 2018/19 mit 157 Toren - 145 davon aus dem Spiel heraus, 41 Feldtore mehr als jeder andere TVO-Spieler. Nachdem er in der Saison 2019/20 auch verletzungsbedingt nur 14 Spiele für den TVO absolvieren konnte und die Spielzeit 20/21 Corona zum Opfer fiel, meldete sich Fabian in der abgelaufenen Saison eindrucksvoll zurück und knackte die 100-Tore-Marke zum dritten Mal in vier Jahren (119 Feldtore).
Roland Kästel war seit der Saison 2019/20 im Trainerteam von Coach Michael Übel tätig, zuerst als Torwart- und später als Co-Trainer. Er arbeitete über die Jahre eng mit unseren Torhütern zusammen und gab im Heimspiel gegen Homburg sein Trainer-Debüt als er den erkrankten Übel als Chefcoach vertrat.
Andreas Adam coachte seit 2015 unsere dritte Mannschaft und konnte einige Jugendspieler für das heutige Pfalzliga-Team entwickeln "Die Dritte" führte Adam dabei aus der B-Klasse bis in die neu gegründete Bezirksliga und hinterlässt somit seinem Nachfolger und ehemaligen Spieler Philipp Serr ein funktionales Team.
Euch allen - egal ob Spieler oder Trainer, ob lange oder nicht ganz so lange im TVO - wollen wir nochmal für die tolle gemeinsame Zeit danken! Auch wenn es bestimmt nicht immer einfach war, Arbeit und Hobby unter einen Hut zu bekommen. Deshalb wünschen wir euch nicht nur sportlich alles Gute.
Macht's gut - und hoffentlich sieht man sich ganz bald wieder in der Queichtalhalle!

TVO-Spieler mit dem Pfälzer Handball-Verband erfolgreich in Vallendar

13 June, 2022

Beim Vergleichsturnier der Auswahlmannschaften m2007 der Handball-Verbände Rheinland, Rheinhessen, Mittelrhein und Pfalz konnte sich der Pfälzer HV mit drei souveränen Siegen in drei Spielen durchsetzen und damit den Andreas-Hahn-Pokal mit nach Hause nehmen.
Erfolgreich für den TVO mit dabei waren die B-Jugendlichen Linus (#7) und Luca Pabst (#13).
Glückwunsch, Jungs!

Auch unsere C-Jugend spielt in der Oberliga

13 June, 2022

Das ist der Wahnsinn!
Nach der A-Jugend hat nun die C-Jugend des TV Offenbach den Sprung in die Oberliga RPS geschafft. Sie spielt damit in der Saison 2022/23 überregional in der höchsten deutschen Spielklasse in diesem Altersbereich gegen die besten Teams aus Rheinhessen, Rheinland, Saarland und der Pfalz.
Damit war sicher nicht zu rechnen, denn die Jungs sind lediglich mit Außenseiterchancen und dem mit Abstand jüngsten Kader (vier D-Jugend-Spieler sind grundsätzlich immer dabei) in die Qualifikation gegangen und waren körperlich den meisten Teams deutlich unterlegen. Bei den Quali-Spielen haben sie aber durchgängig Top-Leistungen abgerufen und einige der Favoriten hinter sich gebracht.
Für den TVO spielen damit zwei von drei möglichen Mannschaften in der Oberliga RPS. Das spricht für die gute Jugendarbeit beim TVO! Weiter so!
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte TEAM!

A-Jugend schafft Oberliga-Quali!

13 June, 2022

In Summe standen vier Spiele innerhalb von zwei Tagen auf dem Programm.
Am ersten Spieltag traf unsere A-Jugend auf die Nordpfälzer Wölfe. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten unsere Jungs das Spiel mit 31:26 für sich entscheiden. Im Anschluss folgte die Partie gegen die HSG Eckbachtal, in der man sich nach zwischenzeitlicher Drei-Tore-Führung dennoch mit 23:26 geschlagen geben musste.
Am zweiten Tag der Qualifikation zeigte unsere Mannschaft gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt ihre beste Leistung. In einem schnellen Spiel führte man zwischenzeitlich mit sieben Toren und gewann am Ende mit 33:29. Mit diesem Sieg war die Qualifikation schon geschafft. Auch das letzte Aufeinandertreffen gegen die TSG Hassloch konnte der TVO mit 28:27 zu seinen Gunsten entscheiden.
Mit 6:2 Punkten belegt unsere A-Jugend den zweiten Tabellenplatz und ist somit in der kommenden Saison für die RPS Oberliga qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft! Wir wünschen euch viel Erfolg in der kommenden Runde!
(Alexander Schnetzer)

Seite 2 von 88