News

C1 TV Offenbach – mHSG Frie/Hoch 2 26:27 (16:17)

12 April, 2022

Am letzten Spieltag der Pfalzliga-Saison 2021/22 kam es zum direktem Verfolgerduell um den dritten Tabellenplatz. Die Gäste aus Friesenheim/Hochdorf kamen besser ins Spiel (2:5, 6. Min.) und dominierten die Anfangsphase (8:13, 17.). Nach zwischenzeitlicher dreifacher Unterzahl ging ein Ruck durch die Mannschaft, wodurch wir kurz vor der Halbzeit zum 15:15 ausgleichen konnten. Nach der Halbzeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der wir uns zwischenzeitlich dennoch etwas absetzen konnten (24:21, 39.). Die Gäste konnten allerdings drei Minuten vor dem Ende mit 25:26 in Führung gehen. Leider schafften wir es nicht mehr, den letzten Angriff der Gäste zu vereiteln, um nochmals in Ballbesitz zu kommen. So mussten wir am Ende das Spielfeld als Verlierer verlassen und den dritten Tabellenplatz, mit einem Punkt Vorsprung, an die Gastmannschaft abtreten. Dennoch kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen, denn es wurde stark ersatzgeschwächt um jeden Ball gekämpft und sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben. Somit beenden wir die Pfalzliga-Saison auf einem passablen vierten Platz und nehmen die gute Entwicklung der Jungs mit in die nächste Saison.
(Philipp Serr)

D1 TV Offenbach – TV 03 Wörth 46:34 (22:12)

12 April, 2022

D1 TV Offenbach – JSG Mund/Rhghm 41:27 (21:12)
Die letzten beiden Saisonspiele wurden von der D1 mit Bravour gelöst. Die Angriffsleistung war in beiden Spielen beachtlich. Da ist es nur zu gut zu verstehen, dass es unsere Jungs mit der Abwehrarbeit nicht so genau nahmen. In beiden Spielen entwickelte sich ein munteres Spiel zu dem jeweils beide Team viel beigetragen haben und sichtlich viel Spaß bei Handball hatten. So soll es sein!
Der TVO am Freitag: Philipp Mezler, Dante Wagner, Tom Panzner, Hendrik Louis, James Webb, Collin Gensheimer, Maxi Hofmann, Beni Hofmann und Leopold Heckmann.
Der TVO am Samstag: Matteo Haupt - Philipp Mezler, Dante Wagner, Tom Panzner, Hendrik Louis, James Webb, Collin Gensheimer, Maxi Hofmann, Beni Hofmann und Leopold Heckmann.
(Heiko Pabst)

Meister der Pfalzliga

11 April, 2022

Nach unserer E1-Jugend hat es nun auch unsere D1 (inoffiziell) offiziell geschafft: Sie sind Meister der Pfalzliga!
Gute Jugendarbeit zahlt sich aus! Beide Jugenden des TV Offenbach haben eine perfekte Saison ohne Verlustpunkt abgeliefert. Die Konkurrenz folgt bei beiden mit einem Abstand von sechs (!) Punkten.
Ganz herzlichen Glückwunsch! Tolle Leistung, Jungs! Respekt!

Sichtungstraining Progroup-PerspektivTEAM: Wieder zu Gast bei MS SportReha

13 March, 2022

Vergangenen Samstag standen bereits zum zweiten Mal unsere knapp 30 Spieler des Progroup-PerspektivTEAM bei MS SportReha in Landau auf der Matte. Erneut waren von morgens bis mittags unsere Jungs um Athletik-Trainer Walter Klein und unseren Jugend-Trainern in drei Durchgängen beim Sporttherapeuten-Team von Mike Steverding zu Gast. Nach dem ersten Check-Up im August 2021 wurden unsere Nachwuchs-Handballer wieder an verschiedenen Stationen von oben bis unten unter die Lupe genommen.
Nochmal ein großes Dankeschön an das gesamte Team von MS SportReha für die tolle Betreuung!
(Daniel Meyer)

 

TVO-Trainerlehrgang 2022: Check

13 March, 2022

Etwas mehr als 50 Trainer:innen aus der ganzen Region waren am 26.02. von 10 bis 15.30 Uhr in der Queichtalhalle und lauschten den Worten von Handball-Coach Klaus Feldmann.
Schwerpunkte: die vier Grundprinzipien in Abwehr und Angriff und wie diese gezielt trainiert werden können. Als Demo-Teams durften sich unsere B- und unsere A-Jugend präsentieren.
Auf diesem Wege nochmal ein ganz großes DANKESCHÖN an alle helfenden Hände, die sowohl in der Queichtalhalle für einen reibungslosen Ablauf sorgten als auch ein warmes Mittagessen in der Turn- und Festhalle organisierten. Ohne Euch wäre solch eine Veranstaltung nicht möglich!

Grundschulaktionstag in Herxheim

13 March, 2022

Heute waren fünf Jugendtrainer:innen des TVO zu Gast in der Grundschule Herxheim, um unsere geliebte Sportart zu präsentieren und gemeinsam mit den fünf dritten Klassen ein Schnuppertraining abzuhalten .
Von 8 bis 13 Uhr hatten wir die Sporthalle für uns alleine und bauten ein Zirkeltraining mit sieben verschiedenen Stationen auf: Torwürfe mit Trampolin , Koordinationsübungen auf der Bankwippe, Zielwerfen sowie Pass- und Prellübungen standen auf dem Programm.
Am Ende freuten sich die Schüler:innen über diese etwas andere Sportstunde - vielleicht konnten wir den/die ein oder andere:n ja vom Handball überzeugen.
Danke auch nochmal an die Schulleitung der GS Herxheim für die Zusammenarbeit!
Im September sind wir dann bei der GS Offenbach zu Gast. Wir freuen uns!
Übrigens: Wenn auch Ihr Interesse am Handball habt, meldet Euch! Alle Infos zu Ansprechpartner:innen und Trainingszeiten finden sich auf unserer Webseite: www.tv-offenbach.de/handball

M1 HSG Worms – TV Offenbach 26:34 (13:19)

03 March, 2022

Lange sah es so aus, als würde der TVO ganz ohne Probleme die Aufgabe in Worms meistern: Aus einem 3:3 (8.) wurde ein 6:11 (19.) und ein 13:22 (33.) kurz nach der Pause. Doch nach dem 17:27 (38.) gerieten die Offenbacher Angriffsbemühungen ins Stocken, Worms berappelte sich und kämpfte sich wieder zurück in Schlagdistanz: Zehn Minuten blieb der TVO ohne eigenes Tor, Worms konnte in der 53. Minute gar auf drei Tore verkürzen, das 25:28. Der TVO schüttelte sich kurz, zog im Angriff drei Siebenmeter in Folge und verwandelte zwei davon. Die Gastgeber waren wieder auf fünf Tore distanziert. Bei etwas mehr as drei zu spielenden Minuten die Vorentscheidung, weil auch die Wormser im Angriff nun wieder zu schnell den Abschluss suchten. Eine Vier-Tore-Serie durch Tino Gläßgen, zwei Mal Felix Kunz und abschließend Philipp Mohra mit der letzten Aktion des Spiels sicherte dem TVO dann einen letztlich doch ungefähredeten Auswärtserfolg.
Der TVO: Pfaffmann, Müller – Kunz (11/6), Gläßgen (4), Fuchs, Sebastian Mohra (1), Lukas Klein (3/1), Fabian Graap (5), Felix Kästel, Philipp Mohra (4), Maximilian Staats (2), Niklas Klein (4), Maximilian Daum.
(Daniel Meyer)

Seite 4 von 88